Das Potential liegt ganz in Ihrer Nähe!

Nutzen Sie die regionalen Ressourcen, ob die Abwärme aus einem Biogas-Blockheizkraftwerk oder die Wärme aus einer solarthermischen Kollektoranlage.

Eine mittelgroße Biogasanlage vermag allein aus Abwärme ca. 100 Haushalte mit Heizwärme zu versorgen, durch die Ergänzung mit einem Wärmespeicher könnten es ca. 200 Haushalte sein, und das bei gleicher Biogasmenge.

Eine solarthermische Anlage mit 1.000m² Solarfläche kann die Wärmemenge für ca. 20 Haushalte oder für ein entsprechendes gewerbliches Gebäude bereitstellen. Durch den Einsatz eines saisonalen Großwärmespeichers nutzen Sie in Zukunft die Wärme der Sommersonne für Ihre Heizzwecke im Winter.

Es profitieren alle von einer Nahwärme mit saisonaler Wärmespeicherung!

Die Einwohner einer Gemeinde und damit die Endverbraucher erhalten Wärme für Raumheizung zu dauerhaft günstigen Konditionen.

Die Landwirtschaft nutzt die in den Energiepflanzen enthaltene Energie besser aus und erhält durch die Wärmeversorgung einen neuen Wirtschaftszweig.

Die Energiegemeinschaft ist gleichzeitig Investor erwirtschaftet eine sichere Rendite durch das eingesetzte Kapital.

Die Gemeinde profitiert durch eine regionale Wertschöpfung und die dadurch verbundenen Gewerbeeinnahmen allein durch Mehrwert der vorhandenen Ressourcen.

Die Menschen und die Umwelt profitieren aus der Einsparung fossiler Brennstoffe und der dadurch verminderten Emissionen.

Kontakt

cupasol GmbH
Bahnhofstraße 11

88214 Ravensburg

Tel.: 0751 / 769626.70
Fax: 0751 / 769626.75